Sie wollen wirtschaftlich nachhaltig und schadensfrei bauen, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse !

                        

Angebotsanfrage

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für unsere Leistungen. Senden Sie uns hierzu bitte unter mailbox@gtmittelrhein.com folgende Informationen

- eine Beschreibung der benötigten Leistungen

- Ihre postalische Adresse

- eine Beschreibung des Bauvorhabens
  (Gebäudeart, Geschossanzahl, Unterkellerung)

- eine Beschreibung des Baugeländes
  (Ort, Flur, Flurstück, Geländeneigung)

- Planunterlagen
  (wenn vorhanden: Lageplan, Grundriss, Schnitt(e), Ansichten, Statik)

- Lastangaben
  (wenn vorhanden, bei Hallen auch Daten zu Kränen, Regal- / Radlasten, setzungsempf. Maschinen)

Aktuelles & Informationen

Definition des Sachverständigen für Geotechnik

Nach DIN 4020 sind Geotechnische Berichte von „Sachverständigen für Geotechnik zu bearbeiten“. Bisher existierte hierzu in Rheinland-Pfalz noch keine Definition, welche Anforderungen an Sachverständige für Geotechnik gelten. Auf Beschluss der Bundesingenieurkammer hin sollen die Sachverständigen für Geotechnik, welche die fachlichen Voraussetzungen mit Sachkunde und Erfahrungen nach den Empfehlungen des Arbeitskreises AK 2.11 der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik erfüllen, zukünftig in Listen der Ingenieurkammern der Bundesländer geführt werden. Die Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz wird hierfür in Zukunft weitere Regularien und eine Prüfungsordnung festlegen. Die GTM Geotechnik Mittelrhein GmbH begrüßt und unterstützt dieses Vorhaben, da sich die bisher fehlenden Festlegungen z.T. deutlich auf die Qualität geotechnischer Berichterstattungen ausgewirkt haben.

Änderung des Teils C der VOB

Mit der Änderung des Teils C der VOB, die mit dem Ergänzungsband 2015 zur VOB-Gesamtausgabe 2012 vom DIN Deutsches Institut für Normung e.V. herausgegeben wurde, ergeben sich in Zukunft weitreichende Änderungen bei der Planung und Ausschreibung von Bauleistungen, die inzwischen auch in der VOB 2016 enthalten sind. Eine wesentliche Neuerung stellt hier die Beschreibung des Baugrunds für alle allgemeinen technischen Vertragsbedingungen im Tiefbau mit sogenannten Homogenbereichen dar. Da diese Umstellung bei den am Bau Beteiligten unweigerlich Fragen aufwirft, hat sich die Fachgruppe Geotechnik der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz (IK RLP) dazu entschieden, ein Positionspapier zu dem aktuellen Thema der Homogenbereiche herauszugeben. Dieses Positionspapier können Sie auf der Homepage der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz unter folgendem Link herunterladen: www.ing-rlp.de/index.php?id=86

Kampfmittel

Aus gegebenem Anlass möchten wir die Besucher unserer Homepage auf das wichtige Thema „Kampfmittel“ hinweisen. Umfangreiche Informationen hierzu finden Sie auf der Internetseite www.kampfmittelportal.de

Service

Stellenangebote

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

 

eine/n Geowissenschaftler/Geowissenschaftlerin

Beschreibung der Aufgaben

  • Betreuung von Baugrunderkundungen
  • Durchführung von Probenahmen
  • Erstellung von geotechnischen Berichten (unter Anleitung)
  • Durchführung von erdstatischen Berechnungen (unter Anleitung)

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium mit geowissenschaftlichem Hintergrund
  • Sie besitzen analytische Kompetenz sowie konzeptionelle Stärke
  • Sie treten sicher und überzeugend auf
  • Sie arbeiten strukturiert, selbstständig und systematisch und verfügen über eine ausgezeichnete mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache sowie gute Englischkenntnisse

 

 

eine/n Grundbauingenieur/in

Beschreibung der Aufgaben

  • Organisation, Betreuung und Durchführung von Baugrunderkundungen
  • Erstellung von Geotechnischen Berichten, Durchführung von erdstatischen Berechnungen sowie Bemessungen und Planerstellungen im Spezialtiefbau

 

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Ingenieurausbildung mit geotechnischem Hintergrund (Geotechnik-, Tief- oder Grundbauingenieur(in) (FH/TH) Dipl.-Ing. / B. Eng. / M. Eng. oder Geowissenschaftler/in, Ingenieurgeologe / Ingenieurgeologin Dipl. / B.Sc. / M.Sc. mit Kenntnissen im Erd- und Grundbau, so dass Sie Daten von Baugrunderkundungen dokumentieren und verarbeiten können.
  • Sie besitzen analytische Kompetenz sowie konzeptionelle Stärke
  • Sie treten sicher und überzeugend auf
  • Sie arbeiten strukturiert, selbstständig und systematisch und verfügen über eine ausgezeichnete mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher Sprache sowie gute Englischkenntnisse
  • Wünschenswert sind zudem Erfahrungen / Kenntnisse im Bereich Planerstellung und Berichterstattung

 

 

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail zu.

Kontakt

GTM Geotechnik Mittelrhein GmbH
Kärlicher Straße 6
56575 Weißenthurm
Tel.: 02637/943130
Fax.: 02637/9431329
E-Mail: mailbox@gtmittelrhein.com

Bürozeiten:
Montags bis Donnerstags: 7:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:45 Uhr
Freitags: 07:30 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:30 Uhr

Anfahrt